Praxisphase I

Semesterlage: 1./2. Semester
Lehrform: Praktikum
Art des Moduls: Pflichtmodul

Inhalte: Die Praxisphasen des Weiterbildungsstudiengangs bergen besondere Herausforderungen, weil die Anforderungen des Gelernten in Realsituationen vor zum Teil sehr großem Publikum geschieht. Die Praktika können im Bereich Musikvermittlung oder im Bereich Musikmanagement abgeleistet werden. Die Praxisphase I besteht aus der Konzeption und Durchführung eines Konzertes für Kinder – das Concertino piccolino -, bei dem eine Konzertdramaturgie entwickelt wird, die Methoden der Musikvermittlung zielgruppenspezifisch umgesetzt, die Moderation und die szenische Umsetzung einstudiert werden muss und die Konzertorganisation geplant wird.

Zielkompetenzen: Die Studierenden sollen die in den einzelnen Modulen zum Teil getrennt erworbenen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten zusammenfassen und anwenden können und praktische Erfahrungen reflektieren können.

Zulassungsvoraussetzungen: keine

Prüfungsleistung: Über das durchgeführte concertino piccolino wird nach dem 2. Semester ein Praktikumsbericht im Umfang von ca. 10 bis 12 Seiten abgegeben, der benotet wird.

Leistungspunkte: 6 LP
Arbeitsaufwand: 180 Stunden
Präsenzzeit in Detmold: 0 Stunden (bis auf die Planungsgespräche, die Proben- und Konzerttermine)
Dauer: variabel
Angebot: jährlich

Das Format concertino piccolino begreift sich als Konzertlabor. Die Studierenden führen, zum Beispiel in moderativer oder kreativer Rolle, gemeinsam mit Studierenden des künstlerischen Faches ihr konzipiertes und geplantes Konzert für Kinder im Sommertheater in Detmold in zwei Performances auf. Claudia Runde als Künstlerische Leiterin und Birgit Kronshage als Regisseurin lehren und begleiten diesen Prozess intensiv: von der dramaturgischen Ideenfindung, Repertoire-Besprechung, Abstimmung Szene und Bühnenbild, Konzertplanung, Pressearbeit und Proben sowie Aufführung. Die Performances sowie die Vorbereitungs- und Planungsphase werden mit einem detaillierten Punktesystem durch die Lehrenden, auch die Lehrenden der Kleingruppen-Coachings bewertet. Die Konzertreihe concertino piccolino des Studiengangs ist bei den Familien in Detmold ein etabliertes und sehr gut angenommenes Format, das nach Vorverkaufsstart oft direkt ausgebucht ist – für die Studierenden also ein echter Praxistest.

22. November 2018
  • CP 2 ERINNERUNG: Endgültige Fassung des Konzeptentwurfs an CP-Ltg. mailen - claudia.runde@t-online.de | Team (WF-Grundlagen)

    22. November 2018 , 14:00 - 18:00

    Weitere Details anzeigen

26. November 2018
  • CP 4 ERINNERUNG: Konzeptentwurf an CP-Ltg. mailen - claudia.runde@t-online.de | Team Aurelia Georgiou | Jörg Lopper (WF-Grundlagen)

    26. November 2018 , 14:00 - 18:00

    Weitere Details anzeigen

30. November 2018
  • CP 4.1 - Erste Konzeptbesprechung | Team Aurelia Georgiou | Jörg Lopper (WF-Grundlagen)

    30. November 2018 , 13:30 - 16:00 Neustadt 20

    Birgit Kronshage (Regie) | Claudia Runde (Leitung)

    Weitere Details anzeigen

  • CP 2.3 - Bühnenprobe | Team (WF-Grundlagen) (WF-Grundlagen)

    30. November 2018 , 16:15 - 18:45 Palais, Theatersaal

    Birgit Kronshage (Regie) | Claudia Runde (Leitung)

    Weitere Details anzeigen

16. Dezember 2018
  • CP 2 ERINNERUNG: Material zur Konzertvorbereitung für Kindergärten an CP-Ltg. mailen - claudia.runde@t-online.de | Team (WF-Grundlagen)

    16. Dezember 2018 , 14:00 - 18:00

    Weitere Details anzeigen