Claudia Runde

Portrait Claudia Runde

Claudia Runde als Künstlerische Leiterin des Konzertlabors „Concertino Piccolino“ seit Wintersemester 2019/2020 Lehrbeauftragte für besondere Aufgaben an der Hochschule für Musik Detmold. Sie betreut neben dem Konzertlabor Concertino Piccolino auch das Kleingruppen-Coaching „Interaktion mit Publikum“ sowie Konzerteinführungen und die Gestaltung des Familienkonzerts. Sie ist Teil des festen Teams des Studiengangs Musikvermittlung.

Claudia Runde ist selbst eine der Detmolder Alumni des Weiterbildungsstudiengangs. In dieser Funktion leitete sie seit 2004 die hochschuleigene Kinderkonzertreihe Concertino Piccolino im Detmolder Sommertheater.

Sie studierte an der Musikhochschule Lübeck zunächst Schulmusik, später Querflöte und Elementare Musikpädagogik. Im Anschluss absolvierte sie eine berufsbegleitende Ausbildung im Fach Kinderchorleitung an der Bundesmusikakademie Trossingen und ein Aufbaustudium „Musikvermittlung – Konzertpädagogik“ an der Hochschule für Musik Detmold.

Als Konzertmoderatorin arbeitet sie regelmäßig mit verschiedenen Orchestern zusammen, u.a. mit der Philharmonie Südwestfalen, den Hamburger Symphonikern und dem Theater Hagen. Seit 2005 gestaltet Claudia Runde ihre eigene Kinderkonzertreihe Fidolino – Konzerte für Kinder in der Friedenskapelle Münster, am Theater Gütersloh und an vielen anderen Orten und Musikfestivals.