Kinderkonzertreihe Concertino Piccolino

Concertino Piccolino wendet sich an Kinder im Vorschulalter und Schüler*innen der 1. + 2. Grundschulklasse. Die Kinderkonzertreihe möchte mit Musik für Soloinstrumente, kleine Ensembles und Gesang neugierige Kinderohren erreichen und das Interesse für klassische Musik entfachen.

Szenisch inszenierte Konzertgeschichten verbinden verschiedene Musikstücke, bringen in spielerischer Form Erklärungen zu Musikstücken, Komponist:innen und Instrumenten und führen mit Spannung, Witz und kindgemäßen Handlungen durch die Programme. Neben dem Lauschen von Musik und Geschichten werden die Zuhörer:innen eingeladen, einige musikalische Darbietungen mit Singen, Tanzen oder Körperklängen mitzugestalten: das Publikum wird so Teil der Konzerte.

Tickets

Tickets für das nächste Concertino Piccolino für Ihre Familie oder Kita-Gruppe erhalten Sie im Haus der Musik. Tickets für die Familienvorstellungen am Sonntag kosten 5 EUR/Person, Tickets für die Kita-Vorstellungen am Montag kosten 3 EUR/Person. Aufgrund der pandemisch bedingt unsicheren Situation im Kulturbetrieb verzichten wir in diesem Jahr auf ein Abonnement.
Tickets im Haus der Musik

 

In der Spielzeit 2021/2022 begeben wir uns in den sechs Konzerten in die Klangstraße 1a. Dort gibt es sehr unterschiedliche Menschen und Begebenheiten: magische Taktstöcke, die zum Leben erwachen, Baustellen, die auch leise Töne zulassen, adventlichen Plätzchenduft für einen oder viele Bewohner:innen, ausgelassene Partys in der Stille, leichte Kaiserschmarrnklänge und haushohe Überraschungskisten. Deshalb heißt es in der Klangstraße 1a: „Bei uns ist immer was los!“

3./4. Oktober 2021: Der magische Taktstock
Vorstellungen am Sonntag (3.10.) um 11.00 Uhr und am Montag (4.10.) um 10.00 Uhr

Der magische Taktstock – jetzt aber flott! Oder doch nicht?

Im magischen Taktstock steckt eine Menge Energie. Allegra und Lenti trauen ihren Augen nicht, denn er bewegt sich wie von selbst: mal schnell, mal langsam! Aber wie kann das sein? Kommen Allegra und Lenti dem musikalischen Geheimnis auf die Spur?

Moderation und Konzept: Beatrix Becker, Sabrina Michelfeit

Musiker:innen sind Studierende der künstlerischen Klassen Dr. Maciej Frąckiewicz, Prof. Peter Prommel, Prof. Heike Arnold-Joppich, Johanna Nagy: Vsevolod Khuotarinen (Akkordeon), Rika Ikeuchi (Schlagwerk), Paula Damberg (Tanz), Tom Sander (Tanz)

Hinweis zum Konzertbetrieb in der Corona-Pandemie: Für den Zutritt zum Konzert gilt für Erwachsene die 3G-Regel. Schul- und Kindergartenkinder benötigen laut aktueller Corona-Schutzverordnung keinen Coronatest. Auf den Sitzplätzen dürfen die Masken abgelegt werden. Für Abstand zwischen den einzelnen Sitzplatzgruppen ist gesorgt. Es gibt keine Sitzkissen direkt vor der Bühne. Das Hygiene- und Sicherheitskonzept des Sommertheaters ist von den entsprechenden Ämtern der Stadt genehmigt.

14./15. November 2021: Ruhe da draußen!
Vorstellungen am Sonntag (14.11.) um 11.00 Uhr und am Montag (15.11.) um 10.00 Uhr.

Ruhe da draußen! Vorhang auf für die ganz leisen Töne

Was ist da eigentlich los? Kaum möchte man drinnen zur Ruhe kommen, wird es draußen laut. Schwupps stehen wir am Fenster und schauen neugierig hinaus – denn Lautes wird immer gehört. Aber vielleicht haben auch die leisen Töne ganz Wichtiges zu sagen – und das wollen wir ja nicht verpassen.

Moderatorinnen: Eva Barsch, Phia-Charlotte Jensen

Musiker:innen sind Studierende der künstlerischen Klassen Prof. Eckhard Fischer, Prof. Thomas Lindhorst und Prof. Jacob Leuschner: Zihan Zhang (Violine), Xu Li (Klarinette), Huiyi Yang (Klavier).

Hinweis zum Konzertbetrieb in der Corona-Pandemie: Für den Zutritt zum Konzert gilt für Erwachsene die 3G-Regel. Schul- und Kindergartenkinder benötigen laut aktueller Corona-Schutzverordnung keinen Coronatest. Auf den Sitzplätzen dürfen die Masken abgelegt werden. Für Abstand zwischen den einzelnen Sitzplatzgruppen ist gesorgt. Es gibt keine Sitzkissen direkt vor der Bühne. Das Hygiene- und Sicherheitskonzept des Sommertheaters ist von den entsprechenden Ämtern der Stadt genehmigt.

5./6. Dezember 2021: Kuddelmuddel bei Tutti & Solo
Vorstellungen am Sonntag (5.12.) um 11.00 Uhr und am Montag (6.12.) um 10.00 Uhr.

Kuddelmuddel bei „Tutti & Solo“ – kein einfaches Plätzchen backen

Liebst Du das Weihnachtsfest mit vielen Geschenken und lieben Menschen um Dich herum? Oder bist Du ein richtiger Weihnachtsmuffel, der am liebsten seinen eigenen Brei kocht? Die zwei jungen Frauen Tutti und Solo könnten nicht unterschiedlicher sein: Solo möchte nur allein sein – Tutti hingegen liebt es im großen Kreise zu feiern. Kein Wunder, dass beim weihnachtlichen Plätzchenbacken ein ganz schönes Kuddelmuddel entsteht und nichts läuft wie geplant. Schaffen sie es, das Haus in der Klangstraße mit süßlichem Plätzchenduft zu füllen oder sind Solo und Tuttis Unterschiede einfach zu groß?

Moderatorin: Gabriela Burkhardt, Erik Strohmeier

Musiker:innen:

Hinweis zum Konzertbetrieb in der Corona-Pandemie: Für den Zutritt zum Konzert gilt für Erwachsene die 3G-Regel. Schul- und Kindergartenkinder benötigen laut aktueller Corona-Schutzverordnung keinen Coronatest. Auf den Sitzplätzen dürfen die Masken abgelegt werden. Für Abstand zwischen den einzelnen Sitzplatzgruppen ist gesorgt. Es gibt keine Sitzkissen direkt vor der Bühne. Das Hygiene- und Sicherheitskonzept des Sommertheaters ist von den entsprechenden Ämtern der Stadt genehmigt.

20./21. Februar 2022: Psst! Hörst Du das?
Vorstellungen am Sonntag (20.2.) um 11.00 Uhr und am Montag (21.2.) um 10.00 Uhr.

Psst! Hörst Du das? Die Klangstraße in Feierlaune

Wann wird aus Stille Klang und aus Klang Musik? Lina hatte sich so auf ausgelassene Musik bei ihrer Geburtstagsfeier gefreut, doch keiner ihrer Gäste hat daran gedacht, ein Instrument mitzubringen. Sie befürchtet, dass sich alle langweilen, denn für eine richtige Party braucht es doch gute Musik! Plötzlich klingelt es an der Tür und ein Überraschungsgast bringt Lina und ihre Gäste auf eine geniale Idee … Auch Du bist herzlich eingeladen, mit Lina und ihren Partygästen feiernd die Welt der Klänge, Musik und Stille zu erkunden. Wir freuen uns auf einen spannenden Vormittag mit Dir!

Moderatorinnen: Clara Holzapfel, Lydia Kappesser

Musiker:innen:

Hinweis zum Konzertbetrieb in der Corona-Pandemie: Für den Zutritt zum Konzert gilt für Erwachsene die 3G-Regel. Schul- und Kindergartenkinder benötigen laut aktueller Corona-Schutzverordnung keinen Coronatest. Auf den Sitzplätzen dürfen die Masken abgelegt werden. Für Abstand zwischen den einzelnen Sitzplatzgruppen ist gesorgt. Es gibt keine Sitzkissen direkt vor der Bühne. Das Hygiene- und Sicherheitskonzept des Sommertheaters ist von den entsprechenden Ämtern der Stadt genehmigt.

1./2. Mai 2022: KlingKlang Kaiserschmarrn!
Vorstellungen am Sonntag (1.5.) um 11.00 Uhr und am Montag (2.5.) um 10.00 Uhr.

KlingKlang Kaiserschmarrn! Kinderleicht und sauschwer

Wie klingt eigentlich eine Nyckelharpa und lässt sich darauf auch Walzer spielen? Ist doch kinderleicht – oder vielleicht sauschwer? „Schwer und leicht“ kommt in der Musik oft vor – nicht nur beim Walzer. Begleitet Sissi und Frida auf ihrer Suche. Nach Wiener Art gibt es dazu Kaiserschmarrn.

Moderatorinnen: Laura Jörres, Johanna Kloser, Isabel Grübl

Musiker:innen:

Hinweis zum Konzertbetrieb in der Corona-Pandemie: Für den Zutritt zum Konzert gilt für Erwachsene die 3G-Regel. Schul- und Kindergartenkinder benötigen laut aktueller Corona-Schutzverordnung keinen Coronatest. Auf den Sitzplätzen dürfen die Masken abgelegt werden. Für Abstand zwischen den einzelnen Sitzplatzgruppen ist gesorgt. Es gibt keine Sitzkissen direkt vor der Bühne. Das Hygiene- und Sicherheitskonzept des Sommertheaters ist von den entsprechenden Ämtern der Stadt genehmigt.

22./23. Mai 2022: Nur keine Höhenangst!
Vorstellungen am Sonntag (22.5.) um 11.00 Uhr und am Montag (23.5.) um 10.00 Uhr.

Nur keine Höhenangst! Ein Konzert mit guter Aussicht

Max hat Geburtstag. Und alle haben zusammengelegt, um ihm das tollste Geschenk der Welt mitzubringen: eine nagelneue Wohlklang Weitblick Wunderkiste. Sowas will wirklich jeder haben. Also fast jeder. Während auf der Party die Gäste schon begeistert mit ihr spielen, kann Max noch gar nichts damit anfangen. Ehrlich gesagt, hat er sogar richtig Angst davor. Plötzlich hat seine beste Freundin, die singende Säge, eine Idee…

Moderator:innen: Malte Arkona, Johannes Hofmann, Astrid den Daas

Musiker:innen:

Hinweis zum Konzertbetrieb in der Corona-Pandemie: Für den Zutritt zum Konzert gilt für Erwachsene die 3G-Regel. Schul- und Kindergartenkinder benötigen laut aktueller Corona-Schutzverordnung keinen Coronatest. Auf den Sitzplätzen dürfen die Masken abgelegt werden. Für Abstand zwischen den einzelnen Sitzplatzgruppen ist gesorgt. Es gibt keine Sitzkissen direkt vor der Bühne. Das Hygiene- und Sicherheitskonzept des Sommertheaters ist von den entsprechenden Ämtern der Stadt genehmigt.

Die sechs szenische Konzerte werden in einer Saison auf der Bühne des Detmolder Sommertheater von Studierenden der Musikvermittlung konzipiert und moderiert, mit künstlerischer Unterstützung von künstlerischen Studierenden der Hochschule. Unter der fachlichen Begleitung von Claudia Runde (Künstlerische Leitung) und Birgit Kronshage (Regie) führen sie ihr konzertpädagogisches Konzertformat für Kinder unter Live-Bedingungen auf.

Plakat Concertino Piccolino 2021-22