Stefan Simon

Portrait Stefan Simon

Stefan Simon leitet das Karrierzentrum der Hochschule für Musik Detmold. In dieser Funktion ist er zum einen Ansprechpartner auch für die Studierenden des Weiterbildungsmaster Musikvermittlung und gibt zum anderen Projektmanagement-Seminare im laufenden Seminarbetrieb des Studiengangs. Er leitet den hochschuleigenen Wettbewerb Unternehmen:Musik.

Stefan Simon studierte Musikwissenschaft, Geschichte und Publizistik in Mainz sowie Kulturmanagement in Ludwigsburg. Als Projektmanager des Fördervereins Interkultur organisierte er internationale Chorfestivals in Deutschland, Schweden und Südkorea. Anschließend machte er sich selbständig, veröffentlichte mit Gent Lazri das erste Who is Who in Choral Music und betreute im Auftrag des Kultursommer Rheinland-Pfalz u.a. den Vocal Jazz Summit 2005.

Als geschäftsführender Projektleiter der Initiative „SMS – Singen macht Sinn“ kam Stefan Simon 2008 nach Detmold und wurde 2011 Leiter des Karrierezentrums. Seitdem berät er Studierende, hält Seminare zu Themen des Musikmarktes, zum freiberuflichen Arbeiten und koordiniert verschiedene Förderprogramme der Hochschule. Im Wintersemester 2015/2016 übernahm er gemeinsam mit Prof. Dr. Joachim Thalmann für ein Semester die kommissarische Leitung des berufsbegleitenden Masterstudiengangs.